Neue Wege - Connys Hundeschule

Meine Hunde

Lexa und India
Lexa

Lexa, meine Englisch Cocker Spaniel Hündin, geb. am 09. November 2004, lebt nach der Philosophie: Sport ist Mord!

Sie liebt es, mit ihrem Familienclan auf dem Sofa zu liegen und zu schmusen.

Im Freien aber steckt sie ihre Nase gerne in Mäuselöcher und vergisst die Welt um sich herum und somit auch manchmal das Frauchen. Da macht sie ihrem Ruf als Stöberhund alle Ehre.

Legt Frauchen eine Fährte, wartet sie hochkonzentriert darauf, bis sie das Signal bekommt, diese abzuschnuppern.

Lexa ist eine sehr liebe Hündin. Mit Artgenossen hat sie nicht so viel am Hut. Diese werden kurz beschnüffelt und dann geht sie wieder ihrer Wege.

Lexa ist ausgebildet in Agility und hat die Begleithundeprüfung bestanden.


India

India, Wällerhündin geb. 01.01.2008 ist eine Sportskanone. Sie liebt es, mit ihrem Frauchen überall zu arbeiten. So schnell sie in den Arbeitsmodus schalten kann, so schnell kann sie sich aber auch wieder runterfahren. Im Haus ist sie wachsam und meldet Besucher an, aber sonst ist sie ruhig und hält wie Lexa gerne ein Nickerchen. Sie ist auch, ebenso wie Lexa, eine große Schmusebacke und lässt sich problemlos von fremden Menschen anfassen. India findet die meisten Hunde toll und freut sich auf neue Hundekumpels mit denen man toben kann.

Sie findet es klasse, wenn Frauchen die „ langweiligen“ Spaziergänge mit ein paar Gehorsamsübungen, Suchspielen und Frisbeewerfen aufpeppt.

Zur Zeit wird India im Agility, Obedience und Dummytraining ausgebildet.

India hat im Juni 2010 die Begleithundeprüfung mit „vorzüglich“ abgelegt. Kurze Zeit später hat sie die Obedience-Beginner-Prüfung mit „vorzüglich“ bestanden und kann nun ihre nächste Prüfung in der Obedience Klasse 1 starten.
Lillifee

Lillifee

Lillifee ist die Tochter von India und am 26.09.2011 geboren. Sie ist eine kurzhaarige bzw. bartlose Variante des Wällers und somit besitzt sie ein sehr pflegeleichtes Haarkleid.

Sie ist eine sehr lustige, bunte Hündin die ständig irgendwelche Flausen im Kopf hat. Lillifee hat eine sehr liebe Art die Zweibeiner mit ihrem Charme und ihrem lachenden Gesicht zu beeindrucken. Sie ist wirklich meine kleine Prinzessin. Lillifee liebt es irgendwelche Tricks zu lernen und dies macht sie sehr ruhig und konzentriert.

Pollux

Pollux

Pollux ist der Sohn von Lillifee, geboren am 22.03.2015 und gehört meiner Tochter Michaela.
Er ist eine kurzhaarige bzw. bartlose Variante vom Wäller und besitzt somit genauso wie seine Mutter ein sehr pflegeleichtes Haarkleid.

Pollux ist ein souveräner Rüde, der sehr gerne während den Spaziergängen Frisbee spielt, Suchspiele und Gehorsamsübungen macht.
Desweiteren macht meine Tochter mit ihm Agility, Nasenarbeit, Dummytraining und longiert mit ihm.

Zu seinem Rudel gehört auch meine Enkeltochter (geb. 2016). Mit ihr spielt er gerne Ball- und Zerrspiele, schmust mit ihr und lässt sich von ihr problemlos alles wegnehmen. Sie spielt auch gerne mal Tierarztbesuch mit ihm, dann werden Zähne, Ohren, Pfoten usw. angeschaut. Er ist ein sehr liebevoller, vorsichtiger und gutmütiger Rüde.

Im September fängt meine Tochter mit Pollux eine Ausbildung zum Therapiehund an.